€ 66,57
GRATIS bezorging: Maandag, 21 jun Gegevens
Snelste bezorging: morgen
Bestel binnen 1 uur en 55 min.
Gegevens
Op voorraad.
Je transactie is beveiligd
We doen er alles aan om jouw veiligheid en privacy te beschermen. Ons systeem voor betalingsbeveiliging codeert jouw gegevens tijdens een transactie. We delen jouw creditcardgegevens niet met externe verkopers en we verkopen jouw gegevens niet aan anderen. Meer informatie
Verzonden vanuit Amazon
Verkocht door Amazon
Verzonden vanuit
Amazon
Verkocht door
Amazon
Bosch laserafstandsmeter ...
Andere verkopers op Amazon
€ 65,00
& GRATIS bezorging
Verkocht door: HIGH TECH MOVING
Verkocht door: HIGH TECH MOVING
Net uitgebracht
Op voorraad.
Verzendkosten en Retourbeleid

Bosch laserafstandsmeter PLR 30 C (met appfunctie, meetbereik: 0,05–30 m, nauwkeurigheid: ±2 mm, in kartonnen doos)

4,7 van 5 sterren 3.368 beoordelingen

Prijs: € 66,57
Prijzen zijn inclusief btw.
Beschikbaar tegen een lagere prijs van andere verkopers die mogelijk geen gratis Prime-verzending aanbieden.
Nieuw (9) van € 65,00 & GRATIS bezorging
30 Meter met Bluetooth

Je aankoop verbeteren

  • Nauwkeurige resultaten: De PLR 30 C meet afstanden tot 30 m met een gemiddelde nauwkeurigheid van ±2 mm
  • Een met Bluetooth verbonden app: Draag meetresultaten over naar de app van Bosch, voeg metingen aan foto's toe, maak schetsen van ruimtes, stel een lijst van metingen op, exporteer data enzovoort
  • Vier meetmodi: Meet eenvoudig de lengte, bereken de oppervlakte en het volume of gebruik de continue meetmodus om de minimale en maximale waarden te raadplegen tijdens een continue meting
  • Twee referentie-instellingen: Meet vanaf de voorzijde of achterzijde van het apparaat door het wijzigen van de referentie-instelling
  • Connectiviteit MeasureOn-app: breng de gemeten gegevens eenvoudig naar de app over. Voeg foto's toe, teken plattegronden of afzonderlijke vertrekken, voeg notities toe en breng de metingen via Bluetooth vanaf de laserafstandsmeter over, alles op één plek.

Vaak samen gekocht

  • Bosch laserafstandsmeter PLR 30 C (met appfunctie, meetbereik: 0,05–30 m, nauwkeurigheid: ±2 mm, in kartonnen doos)
  • +
  • Bosch laser waterpas PLL 1 P (werkbereik lijnlaser 5 m, werkbereik puntlaser 20 m, in doos)
  • +
  • Bosch opspoorsysteem Truvo (3 x aaa-batterijen, detectiediepte staal/koper/stroomvoedingskabels max. 70/60/50 mm, in premium
Totaalprijs:
Alle drie de items op verlanglijst zetten
Kies items om samen te kopen.

Productgegevens

Stijlnaam:30 Meter met Bluetooth

Technische gegevens

Extra informatie

Garantie en ondersteuning

Amazon.nl-retourbeleid:De vrijwillige, 30-daagse retourgarantie van Amazon.nl: onafhankelijk van je wettelijke rechten, biedt Amazon.nl haar klanten een 30-daagse retourperiode. Raadpleeg onze Hulp-pagina voor informatie over uitzonderingen en beperkingen.

Productbeschrijving

Stijlnaam:30 Meter met Bluetooth

De PLR 30 C meet afstanden tot 30 m met een gemiddelde nauwkeurigheid van ±2 mm. Twee referentie-instellingen maken het mogelijk om metingen vanaf de voorzijde of achterzijde van het apparaat uit te voeren voor optimale flexibiliteit.
Voor de lasermeting kan worden gekozen tussen vier meetmodi: lengte, gebied, volume of continue meting. Gebruik de continue meetmodus om continue metingen uit te voeren en een minimale en maximale waarde op het hoogwaardige scherm weer te laten geven.
Doe een beroep op aanvullende functies via de met Bluetooth verbonden app. Gebruikers kunnen met de app van Bosch meetresultaten naar de app overdragen, foto's uploaden en metingen, labels of opmerkingen toevoegen, schetsen van ruimtes maken en data exporteren.


Productbeschrijving fabrikant

PLR 30 C
PLR 30 C

Productvergelijking

PLR 30 C

PLR 30 C

PLR 50 C

PLR 50 C

UniversalDistance 50

UniversalDistance 50

Zamo III

Zamo III

Meetbereik
0,05–30 m 0,05–50 m 0,05–50 m 0,15–20 m
Standaardmeetnauwkeurigheid
±2 mm ±2 mm ±2 mm ±3 mm
Scherm
Kleurendisplay Kleurendisplay met touchscreen Kleurendisplay Zwart-witdisplay
Referentierand
Bovenrand of onderrand Bovenrand of onderrand Bovenrand of onderrand Bovenrand van het gereedschap
Adapters bevestigbaar
Continue meting
Oppervlakte- en volumemeting
Optellen/aftrekken
Indirecte meting
Waterpasfunctie
Geheugenfunctie
Bluetooth-verbinding

Kan het toestel zijn eigen lengte meten?

De laserafstandsmeter heeft twee verschillende referentie-instellingen waarmee de gebruiker kan kiezen of de eigen lengte van het toestel wel of niet in de meting wordt opgenomen. De gebruiker kan met één klik tussen deze modi wisselen.

Meet het toestel in inch en feet of centimeter en meter?

De gemeten waarden worden in meter weergegeven.

Hoe functioneert de continue meetmodus?

In de continue meetmodus kan het toestel ten opzichte van het doel worden bewogen en de gemeten afstand wordt elke halve seconde bijgewerkt. De huidige gemeten waarde evenals de kleinste en grootste gemeten waarde worden op het display weergegeven.

Waar zijn de geïntegreerde meetfuncties voor bedoeld?

De meetfuncties zijn ideaal voor het optellen/aftrekken van waarden of het berekenen van oppervlaktes en volumes om de benodigde hoeveelheid behang of verf te bepalen.

Klantenrecensies

4,7 van 5 sterren
4,7 van 5
3.368 wereldwijde beoordelingen
Hoe worden beoordelingen berekend?

Beste recensies uit Nederland

Vertaal alle beoordelingen naar het Nederlands
Beoordeeld in Nederland op 14 december 2020
Stijlnaam: 40 Meter met bluetoothGeverifieerde aankoop
Beoordeeld in Nederland op 10 maart 2021
Stijlnaam: 30 Meter met BluetoothGeverifieerde aankoop
Beoordeeld in Nederland op 13 februari 2021
Stijlnaam: 30 Meter met BluetoothGeverifieerde aankoop
Beoordeeld in Nederland op 22 mei 2021
Stijlnaam: 30 Meter met BluetoothGeverifieerde aankoop

Beste recensies uit andere landen

Hyperion
4,0 van 5 sterren Handliches und präzises Gerät für Heimwerker, Bluetooth-Funktion allerdings erst mit Drittanbieter-App so richtig praktikabel
Beoordeeld in Duitsland op 22 september 2017
Stijlnaam: 30 Meter met BluetoothGeverifieerde aankoop
Klantafbeelding
4,0 van 5 sterren Handliches und präzises Gerät für Heimwerker, Bluetooth-Funktion allerdings erst mit Drittanbieter-App so richtig praktikabel
Beoordeeld in Duitsland op 22 september 2017
► MEIN ANWENDUNGSPROFIL / WAS ICH VON DEM GERÄT ERWARTE
Da bei mir die Komplettrenovierung und Neumöblierung einer Wohnung ansteht, wollte ich mir die anstehende Arbeit etwas erleichtern, indem ich das Ganze vorab mittels eines 3D-Raumplaners am PC entwerfe und auch die Bedarfe für z.B. Wandfarbe, Bodenbelag, Fußleisten usw. ermitteln kann, um später keine unnötigen Fahrten zum Baumarkt zu haben, weil ich irgendwas vergessen oder einen Eimer Farbe zu wenig gekauft habe.

Sucht man bei Amazon nach entsprechenden Laser-Entfernungsmessern, stolpert man zwangsläufig über den Bosch DIY Zano, der quasi das abgespeckte Einsteigermodell in diesem Bereich ist. Für meine Zwecke hätte er vermutlich auch gereicht, allerdings reizte mich - neben dem größeren Funktionsumfang und der höheren Reichweite - vorallem die Bluetooth-Funktionalität des PLR30C, die es einem in Verbindung mit einer entsprechenden App ermöglicht, detaillierte Raumpläne zu erstellen. Der PLR50C bietet zwar nochmals 20 Meter mehr Reichweite sowie eine Neigungswinkel-/Wasserwaagen-Funktion, allerdings war mir dies den Aufpreis von etwa 30 Euro nicht wert und für das Geld hätte ich vermutlich ohnehin zum blauen GLM50C von Bosch gegriffen.

► LIEFERUMFANG
Der PLR30C wird in einem klassischen, grünen Verkaufskarton geliefert, wie man es von grünem Bosch-Werkzeug kennt. Neben dem Messgerät selbst befinden sich noch eine Schutz-/Gürteltasche, zwei AAA-Batterien sowie eine mehrsprachige Bedienungsanleitung in der Verpackung. Am Gerät selbst ist zwar eine Öse für eine Handschlaufe, allerdings gehört diese aus unerfindlichen Gründen nicht zum Lieferumfang - beim PLR50C ist sie hingegen dabei.

► VERARBEITUNG
Das Gerät misst ca. 100x42x21mm, wiegt samt der Batterien ca. 84 Gramm und besteht aus robustem ABS-Kunststoff, sollte also einiges aushalten und nicht schon beim ersten Sturz auf den Boden in seine Einzelteile zerfallen. Zusätzlich ist das Gehäuse am Rand mit einer rutschhemmenden Gummierung umspritzt, die einerseits für besseren Grip in der Hand und andererseits für besseren Halt an glatten Oberflächen sorgt. Leider ist diese Gummierung aber nicht an der Unterseite des Gerätes vorhanden, sodass es an Schrägen festgehalten muss, da es sonst abrutscht. Verarbeitungsmängel (Grate, unsaubere Ausspritzung, …) konnte ich bei meinem Exemplar nicht feststellen, allerdings erwarte ich bei der Marke und dem Preis auch einwandfrei Verarbeitungsqualität.

Das Farbdisplay ist ausreichend hell und auch bei Tageslicht einwandfrei ablesbar - nicht zuletzt durch die relativ großen, weißen Zahlen. Warum in der Produktbeschreibung aber von "Touchscreen" die Rede ist, ist mir nicht ganz klar, denn ein Touchscreen ist es definitiv nicht. Eventuell bezieht sich dies auf die Verwendung in Kombination mit einem Smartphone/Tablet?

Unterhalb des Displays finden sich die sieben Funktionstasten, die sich auch mit Handschuhen noch relativ problemlos bedienen lassen. Nicht so gut gefällt mir allerdings die Haptik der Tasten. Sie sind sehr flach und haben einen relativ matschigen und späten Druckpunkt. Liegt das Gerät mit der Unterseite an einer Wand an und will man eine Messung durchführen, neigt das Gerät dazu, zu kippeln, sobald man auf die Messtaste drückt. Bei Unachtsamkeit kann dies u.U. zu Fehlmessungen führen. Um dies zu vermeiden, sollte man das Gerät - wenn möglich - mit der anderen Hand stabilisieren.

Die Schutz- bzw. Gürteltasche besteht aus robust wirkendem Nylon und ist innen zusätzlich mit einem weicheren Material ausgepolstert. Rückseitig an der Tasche befindet sich eine Gürtelschlaufe, die sich mittels Klett öffnen lässt, sodass man sie ganz leicht in einen Gürtel einhängen kann und nicht mühsam auf ihn auffädeln muss. Auf größeren Baustellen, wo so ein kleines Gerät schnell mal verschwinden kann, ist die Möglichkeit der Aufbewahrung am Gürtel auf jeden Fall sehr praktisch.

► INBETRIEBNAHME
Nach dem Einsetzen der beiden AAA-Batterien ist das Gerät sofort einsatzbereit und kann verwendet werden. Eine Konfiguration, Kalibrierung oder anderer, zeitraubender Schmu ist nicht notwendig. Mittels der obersten, roten Taste wird das Gerät eingeschaltet und braucht ca. 2 Sekunden zum "Hochfahren". Daraufhin ist es mit den Standardeinstellungen (Messpunkt: Geräteunterseite, Messart: einfache Entfernungsmessung) startklar. Durch längeres Halten der unteren, roten Taste wird das Gerät runtergefahren, was ebenfalls ca. 2 Sekunden dauert.

► MESSMODI
Bei allen 4 Messmodi werden die gemessenen Werte in Metern samt 3 Nachkommastellen angezeigt. Ein Umstellen auf eine andere Einheit (Zentimeter, Zoll, …) ist leider nicht möglich. Mittels der "+"- und "-"-Tasten lassen sich die ermittelten Werte mit den Ergebnissen weiterer Messungen des selben Messmodus addieren oder subtrahieren. Über die "C"/Aus-Taste lassen sich die gemessenen Werte auch wieder löschen bzw. zurücksetzen, falls man sich vermessen hat.

----- Gewöhnliche Einzelmessung -----
Hierbei wird eine einzelne Messung vom Gerät zum Objekt durchgeführt und angezeigt. Oberhalb des neuesten Messwertes werden die Werte für die letzten 3 Messungen angezeigt, die man bspw. dazu nutzen kann, um (manuell) einen Mittelwert zu errechnen. Dies könnte u.A. hilfreich bei Altbauten mit leicht schiefen Wänden/Decken sein.

----- Flächenberechnung -----
Diese besteht aus 2 Messungen, wodurch sich die Fläche einer Wand, eines Bodens oder dergleichen in m² (Quadratmetern) berechnen lässt. Diese Funktion ist hervorragend dazu geeignet, um bspw. zu ermitteln, wieviel Teppich/Laminat/Fliesen man für einen Boden oder wieviel Farbe man zum Streichen einer Wand benötigt. Hier muss man allerdings auch die Deckkraft der Farbe und den Verschnitt bei Bodenbelägen mit einkalkulieren.

----- Volumenberechnung ----
Bei dieser Messung wird anhand dreier Werte das Volumen eines Raumes oder Objektes in m³ (Kubikmetern) ermittelt. Bei Räumen ist dies z.B. nützlich, falls man den Kauf einer Klimaanlage oder eines Luftreinigers plant und wissen möchte, ob das Gerät einen ausreichenden "Durchsatz" hat. Im Bezug auf Möbelstücke ist die Volumenberechnung insofern hilfreich, als dass z.B. Umzugs- oder Möbeleinlagerungsunternehmen die Preise häufig anhand des Volumens der Möbel berechnen.

----- Kontinuierliche Messung -----
Hier wird die gemessene Entfernung in Echtzeit aktualisiert und angezeigt. Oberhalb davon finden sich dann noch die Werte für die minimal und maximal gemessene Entfernung. Eine praktische Einsatzmöglichkeit wäre z.B. das mittge Ausrichten eines Möbelstückes oder eines Bildes entlang/an einer Wand. Man kann die Funktion auch dazu nutzen, um z.B. Längen auf Werkstücken zu markieren, allerdings sollte man für sehr exakte Arbeiten dann doch lieber einen klassischen Zollstock oder ein Maßband verwenden.

► BLUETOOTH & APPS
Die Bluetooth-Funktionalität wird mittels Druck auf die entsprechende Taste am PLR30C aktiviert. Zur visuellen Bestätigung erscheint auf dem Display in der linken, oberen Ecke auch das Bluetooth-Logo. Ist BT auf dem "Empfangsgerät" (Smartphone, Tablet, …) aktiviert, erfolgt die Kopplung genauso einfach, wie mit jedem anderen Bluetooth-Gerät auch. Zu bedenken ist, dass man die BT-Funktion nur einschalten sollte, wenn man sie auch tatsächlich benötigt, da sie ansonsten unnötig Strom verbraucht.

Da man mit der Kopplung alleine natürlich nichts anfangen kann, benötigt man eine App, die die Daten des PLR verarbeiten kann. Die Bosch-eigene Lösung hierfür nennt sich "PLR measure&go", ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar und kann in den entsprechenden App-Stores kostenlos heruntergeladen werden. Die Installation und Verbindung mit dem PLR30C funktionierte bei mir sowohl auf dem Smartphone als auch auf dem Tablet ohne nennenswerte Probleme.

Hinsichtlich des Funktionsumfangs der App wird recht schnell klar, dass sie sich definitiv an Laien-Heimwerker richtet und entsprechend einfach aufgebaut und ausgestattet ist. Einen neuen Plan kann man wahlweise mit Millimeterpapier, einem gespeicherten Foto oder einem geschossenen Foto der Geräte-Kamera hinterlegen und darauf dann Linien, Kästen (Rechtecke, Vierecke) sowie "Fake"-Winkel einzeichnen, die dann mit dem PLR30C eingemessen werden können. Nach Fertigstellung kann der Plan dann als PDF exportiert, gedruckt, hochgeladen oder weitergeschickt werden, was sehr praktisch ist, falls man die Daten einem Schreiner, Maler oder dergleichen zukommen lassen möchte.

Bei Einzeichnung und Messung von Einzellinien auf Millimeterpapier fällt direkt auf, dass die Linien in keinerlei Größenverhältnis zueinander stehen. Zwei gleich lange Linien können also z.B. 2 und 20 Meter lang sein. Zu meinem Leidwesen gibt es bei der App auch keine Möglichkeit, eine Freihand-Skizze eines Raumes zu erstellen und diese dann zu bemaßen, sodass man sich bei exotischen Raumaufteilungen damit behelfen muss, mit den Linien und Vierecken die Form "nachzubasteln". Etwas einfacher ist es da, sich den Raum auf einem Blatt Papier grob zu skizzieren, abzufotografieren, in die App zu importieren und dann mittels der Einzellinien zu bemaßen. So richtig optimal ist beides aber nicht und generell scheint die App den Fokus ohnehin auf die Bemaßung von geschossenen bzw. hinterlegten Fotos zu legen.

Die Bosch-Apps "Measuring Master" oder "GLM floor plan" scheinen genau die Funktionen zu haben, die ich mir von der "PLR measure&go"-App gewünscht hätte, allerdings sind diese Apps nicht mit den grünen PLR-Geräten kompatibel, sondern funktionieren nur mit den blauen GLM50C- bzw. GLM100C-Entfernungsmessern. Meiner Ansicht nach ist das reine Schikane, denn aus technischer Sicht sehe ich keinen Grund, warum die grünen Geräte nicht mit den blauen Apps funktionieren sollten. Anstatt die Kräfte zu bündeln und eine einzige, richtig gute App für beide Produktserien zu entwickeln, werden hier für beide Serien spezifische, halbgare Apps angeboten, um dem Kunden den Unterschied zwischen Grün und Blau unter die Nase zu reiben. Da das letzte, kleine Update der Android-Version der "PLR measure&go"-App zum Zeitpunkt dieser Rezension gute 6 Monate zurückliegt, habe ich auch keine große Hoffnung, dass die App noch weiter ausgebaut und um zusätzliche und nützliche Funktionen erweitert wird. Sehr schade.

Da die "PLR measure&go"-App für meinen Geschmack funktionstechnisch einfach zu mager ist, habe ich mich im Play-Store nach Alternativen umgesehen und bin auf die App "Floor Plan Creator" gestoßen. Diese unterstützt eine Vielzahl von Laser-Entfernungsmessern (u.A. die PLR- *und* GLM-Modelle von Bosch), hat einen wesentlich höheren Funktionsumfang, bietet einen simplen Raumplaner zur Einrichtung des Raumes mit Möbeln und sogar eine 3D-Ansicht des fertigen Raumes. Die App ist kostenlos und kann via InApp-Käufen werbefrei gemacht und um zusätzliche Optionen wie Druck, PDF-, SVG- und DXF-Export erweitert werden. Für den reinen Privatgebrauch ist meiner Ansicht nach nichts davon zwingend notwendig, allerdings ist die Werbefrei-Option (0,99€) recht nützlich, weil man dann etwas mehr Arbeitsfläche auf dem Display hat.

► PRO & CONTRA
+ Kompakte Abmessungen und geringes Gewicht
+ Vier verschiedene Messmodi
+ Sehr einfache und intuitive Bedienung
+ Sehr gute Präzision
+ Bluetooth-Konnektivität

~ Anzeige der Maße nur in Metern mit 3 Nachkommastellen
~ Trotz Öse am Gerät ist keine Handschlaufe im Lieferumfang enthalten
~ Keine Gummierung an der Geräteunterseite
~ Keine Haltevorrichtung oder Möglichkeit einer Stativbefestigung

- Haptik und Druckpunkt der Tasten ziemlich schlecht (Subjektiv)
- Funktionsumfang der originalen Bosch-App ist sehr dürftig

► FAZIT
Der durchaus ordentliche, erste Eindruck wurde fast durch die (für mich persönlich) weitestgehend unbrauchbare Bosch-App zunichte gemacht, denn was soll ich mit einem vergleichsweise teuren, Bluetooth-fähigen Entfernungsmesser, wenn dieses Feature in seiner Funktion durch die dazugehörige, rudimentäre App so stark und künstlich limitiert wird? Wäre ich nicht über die o.g. Drittanbieter-App gestolpert, hätte ich das Gerät vermutlich zurückgeschickt und mir ein günstigeres Modell ohne Bluetooth bestellt.

Davon abgesehen ist der PLR30C aber ein solides, handliches, schnelles und sehr einfach zu bedienendes Gerät, das sich bei Renovierungen oder anderen Heimwerkerprojekten als große Hilfe erweist und das exakte Vermessen einer Entfernung oder Fläche zu einem absoluten Kinderspiel macht. Selbst, wenn man keinen Wert auf die Bluetooth-Funktionalität legt, macht man mit dem Gerät meiner Ansicht nach nicht wirklich viel falsch, wobei es aber funktionstechnisch vergleichbar oder sogar besser ausgestattete Geräte von anderen Herstellern schon für weniger Geld gibt und jeder für sich selbst abwägen muss, was einem wichtiger ist: ein Markenprodukt oder ein günstiger Preis.
Afbeeldingen in deze recensie
Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding
KlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeelding
Ian
4,0 van 5 sterren Good tool but metric only
Beoordeeld in het Verenigd Koninkrijk op 2 januari 2018
Stijlnaam: 30 Meter met BluetoothGeverifieerde aankoop
MisterMR
3,0 van 5 sterren Brilliant, but Metric measuring units only... and seemingly not that durable.
Beoordeeld in het Verenigd Koninkrijk op 23 december 2018
Stijlnaam: 50 Meter met BluetoothGeverifieerde aankoop
Brendan Joseph
5,0 van 5 sterren Lightning fast. Bluetooth works. Does say more than I need or understand
Beoordeeld in het Verenigd Koninkrijk op 23 april 2020
Stijlnaam: 50 Meter met BluetoothGeverifieerde aankoop
Rob L
4,0 van 5 sterren Great tool, quick and simple to use.
Beoordeeld in het Verenigd Koninkrijk op 15 juni 2017
Stijlnaam: 50 Meter met BluetoothGeverifieerde aankoop